Aktion "Freude schenken"

Schon seit 1996 gibt es bei uns die als "Aktion Freude schenken" bekannten Veranstaltungen. Dies sind Veranstaltungen, an denen wir die Freude, die wir mit unseren vierbeinigen Freizeitpartnern tagein tagaus erleben, weitergeben wollen an Kinder, die es nicht so gut getroffen haben. So laden wir jedes Jahr “benachteiligte” Kinder unterschiedlicher Organisationen zu einem Erlebnistag rund ums Pferd ein.

Die Hauptattraktition ist regelmäßig ein geführter Ausritt durch den Kottenforst. Für Kinder, die nicht in der Lage sind oder sich nicht zutrauen, dies auf dem Pferderücken zu genießen, konnnten wir fast immer auch Kutschenplätze organisieren. Bei gegrillten Würstchen, Kuchen und Getränken können sich dann Kinder, Eltern und Betreuer über das Erlebte und auch andere Themen austauschen. Spiele und ggf. Vorführungen runden das ganze ab. Besonderen Spaß macht immer wieder die Suche nach Gummibärchen(-tüten) im Strohhaufen. Mit Stroh in den Kleidern und einem Hufeisen in der Hand verabschieden sich die Kinder dann nach einem erlebnisreichen Tag und lassen - über die geschenkte Freude - glückliche Helfer zurück.

Allen, die immer wieder ihre Pferde, Kutschen, Kuchen, Zeit und Arbeitskraft für diese Veranstaltung zur Verfügung stellen, sind wir - auch im Namen unserer Gäste - sehr dankbar, denn ohne sie wäre ein solcher Tag nicht möglich.

Ganz besonders aufgrund dieses Engagements unserer Mitglieder wurde dem Verein am 16. Dezember 1999 der “Rhein-Sieg-Sportförderpreis für beispielhaftes soziales und gesellschaftliches Engagement” verliehen.

 

Fotos von der Aktion findet ihr in unserer Galerie.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.